Corona, Kunst und das liebe Geld

„Nachts vor dem Hotel Panama“ (Ausschnitt), Mischtechnik auf Hartfaser / Holz, 80 cm x 80 cm, 2015, gerahmt / Schattenfuge Linde natur / Gesamtgröße 84,5 cm x 84,5 cm
„Nachts vor dem Hotel Panama“ (Ausschnitt), Mischtechnik auf Hartfaser / Holz, 80 cm x 80 cm, 2015, gerahmt / Schattenfuge Linde natur / Gesamtgröße 84,5 cm x 84,5 cm

Liebe Kunstsammler und Freunde der Kunst,

es ist kein Geheimnis, dass es für die meisten Künstler noch nie leicht war von ihrer Arbeit als bildende Künstler leben zu können. Alle Welt spricht von der „brotlosen Kunst“ und bewundert und bedauert zugleich jeden, der sich traut, konsequent seinen Weg als Künstler zu gehen. Meine Kollegen kennen daher sicherlich auch die, meist gut gemeinte Frage „kannst du davon leben?“. Und nun auch noch Corona – Ausstellungen werden aus Sorge vor einer Ansteckung mit dem Virus kaum noch besucht oder gleich ganz abgesagt. Auch ich halte mich an das, was uns von unserer Regierung vorgegeben wird und nehme die Pandemie ernst. 

Aufgrund der Ausnahmesituation, in der wir weltweit stecken, habe ich beschlossen, erstmals ausgewählte Arbeiten direkt auf meiner Webseite mit Preisen zu versehen. Jedem ist klar, dass ein Foto auf dem Bildschirm wenig mit dem Blick auf ein Originalbild zu tun hat. Auch weil das so ist, habe ich mich vor Corona immer dagegen entschieden. Glücklicherweise bleiben Atelierbesuche – mit Nase-Mundschutz und Abstand – derzeit möglich, sodass ihr die Originale auch problemlos in Ruhe und in der Realität begutachten könnt. Das Leben verlagert sich während der Pandemie, noch mehr als wir es eh schon gewohnt sind, ins Internet. Daher freue mich mich mehr denn je auf überfüllte Vernissagen mit Gesprächen mit Blickkontakt und Menschen die eng zusammenstehen und sich sorgenfrei etwas zuflüstern, laut in den Raum hinein lachen und sich bei der Verabschiedung in den Armen liegen. Wir müssen daran glauben, dass all das und vieles mehr wieder möglich sein wird!

In diesem Sinne, bleibt gesund!

Euer Steve

„Nachts vor dem Hotel Panama“ (Ausschnitt), Mischtechnik auf Hartfaser / Holz, 80 cm x 80 cm, 2015, gerahmt / Schattenfuge Linde natur / Gesamtgröße 84,5 cm x 84,5 cm
„Nachts vor dem Hotel Panama“ (Ausschnitt), Mischtechnik auf Hartfaser / Holz, 80 cm x 80 cm, 2015, gerahmt / Schattenfuge Linde natur / Gesamtgröße 84,5 cm x 84,5 cm

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: